Kasma
Daniel
Kasmayudin

Moto2 Europameisterschaft
RennserieMoto2-EM FIM CEV Repsol
Geburtsdatum02.09.2000
GeburtsortJohor Bahru, Malaysia
Nationalitätmalaiisch
Größe170 cm
Gewicht59 kg
Familienstandledig

Kasma Daniel Kasmayudin begann im zarten Alter von acht Jahren in Minimoto mit dem Wettkampfsport und gewann Meisterschaften von Johor, Selangor, Kuala Lumpur & Negeri Sembilan, bevor er 2013 beim PETRONAS AAM Malaysian Cub Prix auf einer Underbone teilnahm. In seinem Debütjahr beendete Kasma die Saison auf Platz 3 in der Gesamtwertung.

Im Jahr 2014 startete er in der CP115-Klasse (115cc) und fuhr 2 Jahre lang in der gleichen Kategorie. In seinem ersten Jahr beendete er die Saison auf Platz 6 der Gesamtwertung. Im Jahr 2015 holte er sich den Titel. Er fuhr auch 2015 in der Kategorie Asia Production 250cc in der Asia Road Racing Championship und wurde 6. insgesamt.

Jüngster Premier-CP130-Gewinner
Kasma Daniel wechselte dann 2016 in die Premier-CP130-Klasse (130cc) und wurde in seiner ersten Saison Gesamtsieger, was ihm den Titel des "Jüngsten Meisterschaftsgewinner" in der Premier-Kategorie einbrachte. Er startete auch in der Kategorie Asia Production 250cc in der Asia Road Racing Championship und belegte den 12. Platz in der Gesamtwertung.

Im selben Jahr wurde Kasma Daniel zweimal von Yamaha ausgewählt, um am VR46 Rider Academy Master Camp Training mit Valentino Rossi in Italien teilzunehmen.

Überflieger im Malaysian Cup und Start in der Moto3-Junioren-WM
2017 nahm er an der PETRONAS AAM Malaysian Cub Prix Championship in der erweiterten Premier CP150 (150cc) Kategorie teil und gewann die Meisterschaft. Gleichzeitig startete er in der FIM CEV Repsol Moto3 Junioren-Weltmeisterschaft und debütierte in der Weltmeisterschaft als Moto3-Wildcard-Fahrer während des Malaysia GP.

Moto2 zusammen mit Intact GP und dem Sepang International Circuit
In der Saison 2019 wird der Malaysier an der Seite von Teamkollege Matthias Meggle in der FIM CEV Repsol Moto2-Europameisterschaft an den Start gehen und die Kalex vom Juniorteam von Dynavolt Intact GP und des Sepang International Circuits pilotieren.

Wir verwenden keine Tracking-Software und sammeln keine persönlichen Daten. Auf der Startseite wird ein Twitterfeed eingebunden, Twitter setzt Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise