Dynavolt Intact GP und der Sepang International Circuit bilden das SIC Junior Team

Der deutsche Dynavolt Intact GP-Rennstall schließt sich mit dem malaysischen Sepang International Circuit (SIC) zusammen, um 2019 mit einem gemeinsamen Junioren-Team in der FIM CEV Repsol Moto2-Europameisterschaft und im European Talent Cup (ETC) an den Start zu gehen.

Als »Dynavolt Intact SIC Junior Team« wird die deutsch-malaysische Formation mit den Fahrern Matthias Meggle und Kasma Daniel Kasmayudin in der Moto2-EM antreten.

Für Matthias Meggle ist es die zweite Saison in der Moto2-Klasse, für Kasma Daniel Kasmayudin hingegen wird es das erste Jahr auf der Kalex-Moto2-Maschine.

Auch in der Nachwuchsserie European Talent Cup treten für das Dynavolt Intact SIC Junior Team zwei talentierte Malaysier an. Harith Haziq Zamri und Danial Syahmi heißen die Youngster, die mit den offiziellen Motorrädern des Cups, den Honda-NSF-250er-Maschinen, auf den hauptsächlich spanischen Rennstrecken unterwegs sind.

Insgesamt sieben Veranstaltungen warten auf die Junioren über die Saison.

Wir verwenden keine Tracking-Software und sammeln keine persönlichen Daten. Auf der Startseite wird ein Twitterfeed eingebunden, Twitter setzt Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise