15/05/2019

Allez! Schrötter und Lüthi sind startklar für Frankreich

Die Moto2-WM 2019 geht dieses Wochenende in Le Mans bereits in die fünfte Runde. Tom Lüthi und Marcel Schrötter kommen als Gesamt-Zweiter- und -Dritter nach Frankreich.

Nach einem aufschlussreichen Test vergangene Woche in Aragon, hofft die Dynavolt Intact GP-Mannschaft auf ein positives Wochenende auf dem Bugatti Circuit.

Tom Lüthi und Le Mans verbindet eine Menge Erinnerungen. Ganze vier Mal stand der Schweizer auf dem Siegertreppchen des 4,2-Kilometer langen Traditions-Kurses; in den Jahren 2005 & 2006 in der 125ccm-Klasse und in den Jahren 2012 & 2015 in der Moto2. Insgesamt sechs Podiumsplatzierungen in Frankreich gehen auf sein Konto. Auch dieses Jahr stehen die Chancen nicht schlecht. Nicht ohne Grund liegt er an zweiter Position der Weltmeisterschaft. Mit einem zweiten Platz in Qatar, dem Sieg in Austin und einem knappen vierten Platz in Jerez hat er deutlich gezeigt, dass man mit ihm als Kandidat für die Spitzenposition immer rechnen muss. Doch die Konkurrenz ist stark, daher wird er mit seiner Crew auch dieses Wochenende wieder fokussiert an die Arbeit gehen.

Ebenso Marcel Schrötter, der extrem hungrig ist auf einen ersten Sieg. Der 26-Jährige stand in vier Rennen bereist zwei Mal auf dem Podium und stürmte zweimal auf die Pole-Position. Er ist einer der wenigen Fahrer, die in allen vier Eröffnungsrennen des Jahres Punkte gesammelt haben. Der Bayer hat in den letzten acht aufeinanderfolgenden Moto2-Rennen Punkte erzielt. Das letzte Mal, dass er leer ausging, war letztes Jahr in Thailand, als er in der ersten Runde ausfiel. Als derzeit WM-Dritter reist er entschlossen nach Frankreich, nachdem er erst am Freitag in Barcelona zwei gebrochene Mittelfußknochen im linken Fuß erfolgreich hat fixieren lassen. Bis zu den ersten Freien Trainings am Freitag hatte er eine Woche Zeit, um so fit wie möglich wieder auf seiner Kalex sitzen zu können.

Grand Prix de France - Zeitplan:

Freitag, 17. Mai 2019
Moto3 / FP1 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP1 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP1 / 10:55 - 11:35
................................................
Moto3 / FP2 / 13:15 - 13:55
MotoGP / FP2 / 14:10 - 14:55
Moto2 / FP2 / 15:10 - 15:55

Samstag, 18. Mai 2019
Moto3 / FP3 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP3 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP3 / 10:55 - 11:35
................................................
Moto3 / QP1 / 12:35 - 12:50
Moto3 / QP2 / 13:00 - 13:15
MotoGP / FP4/ 13:30 - 14:00
MotoGP / Q1 / 14:10 - 14:25
MotoGP / Q2 / 14:35 - 14:50
Moto2 / QP1 / 15:05 - 15:20
Moto2 / QP2 / 15:30 - 15:45

Sonntag, 19. Mai 2019
Moto3 / WARM-UP / 08:40 - 09:00
Moto2 / WARM-UP / 09:10 - 09:30
MotoGP / WARM-UP / 09:40 - 10:00
................................................
Moto3 / RACE / 11:00
Moto2 / RACE / 12:20
MotoGP / RACE / 14:00


Wir verwenden keine Tracking-Software und sammeln keine persönlichen Daten. Auf der Startseite wird ein Twitterfeed eingebunden, Twitter setzt Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise