13/07/2020

MotoE-Debüt mit Doppelrennen in Jerez für Dominique Aegerter

Es wird Zeit für das Dynavolt Intact GP-Team die Akkus der knapp 147 PS starken Energica Ego Corsa-Maschine von Dominique Aegerter aufzuladen und startbereit zu machen.

Nach langem Warten stehen an den nächsten zwei Wochenenden die ersten beiden Rennen des FIM Enel MotoE™ World Cup 2020 auf dem Programm. Schauplatz der beiden Auftaktrennen ist der 4,4 Kilometer lange Circuito de Jerez - Angel Nieto.

Jerez ist ein Mekka für Motorrad Fans aus aller Welt. Eines aber wird dieses Jahr ganz anders sein - es werden nicht wie gewöhnlich hunderttausende Zweirad-Enthusiasten an die Strecke pilgern, um ihren Helden zu frönen. Stattdessen erleben wir erstmalig in der 71-jährigen Geschichte der Motorrad Weltmeisterschaft Geisterrennen.

Auch wenn die leeren Zuschauerränge für den 29-jährigen Dominique Aegerter ebenfalls eine ungewohnte Szenerie bilden werden, steckt der Schweizer voller Tatendrang und Motivation. Immerhin kann der Routinier nicht nur auf viele schöne Erinnerungen aus seiner Moto2-Vergangenheit auf der andalusischen Strecke zurückblicken, zuletzt lief es auch beim ersten und einzigen MotoE-Test mit dem 3. Gesamtrang und einem Rückstand von nur 0,225 Sekunden auf den Schnellsten, Matteo Ferrari, sehr positiv.

Bevor das erste Rennwochenende jedoch beginnen kann, erhalten die insgesamt 18 MotoE-Piloten am Mittwoch drei zusätzliche Test-Sessions, um sich nach fast vier Monaten wieder an ihre 260kg schweren Geschosse gewöhnen und das Sicherheitsprotokoll erproben zu können.

Gran Premio de España - Zeitplan:

Mittwoch, 15. Juli 2020
ENEL MotoE / Test / 08:30 - 09:00
Moto3 / Test / 09:10 - 09:50
MotoGP / Test / 10:00 - 11:30
Moto2 / Test / 11:40 - 12:20
................................................
ENEL MotoE / Test / 12:30 - 13:00
Moto3 / Test / 13:10 - 13:50
MotoGP / Test / 14:00 - 15:30
Moto2 / Test / 15:40 - 16:20
................................................
ENEL MotoE / Test / 16:30 - 17:00

Freitag, 17. Juli 2020
Moto3 / FP1 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP1 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP1 / 10:55 - 11:35
ENEL MotoE / FP2 / 11:50 - 12:20
................................................
Moto3 / FP2 / 13:15 - 13:55
MotoGP / FP2 / 14:10 - 14:55
Moto2 / FP2 / 15:10 - 15:50
ENEL MotoE / FP2 / 16:05 - 16:35

Samstag, 18. Juli 2020
Moto3 / FP3 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP3 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP3 / 10:55 - 11:35
ENEL MotoE / FP3 / 11:50 - 12:20
................................................
Moto3 / QP1 / 12:35 - 12:50
Moto3 / QP2 / 13:00 - 13:15
MotoGP / FP4/ 13:30 - 14:00
MotoGP / Q1 / 14:10 - 14:25
MotoGP / Q2 / 14:35 - 14:50
Moto2 / QP1 / 15:10 - 15:25
Moto2 / QP2 / 15:35 - 15:50
ENEL MotoE / E-Pole / 16:05 - 16:45

Sonntag, 19. Juli 2020
Moto3 / WARM-UP / 08:20 - 08:40
Moto2 / WARM-UP / 08:50 - 09:10
MotoGP / WARM-UP / 09:20 - 09:40
................................................
ENEL MotoE / RACE / 10:05 (7 Runden)
Moto3 / RACE / 11:00
Moto2 / RACE / 12:20 (23 Runden)
MotoGP / RACE / 14:00