10/04/2019

Vorfreude auf wilde Action in Texas

Nach einer Woche Pause kommen die Dynavolt Intact GP-Piloten Marcel Schrötter und Tom Lüthi hochmotiviert nach Austin in Texas, um beim Grand Prix of The Americas wieder vorn anzugreifen.

Im Lone-Star-State Texas geht die MotoGP-Weltmeisterschaft 2019 an diesem Wochenende in die dritte Runde.

Marcel Schrötter reist als WM-Dritter nach Austin, nachdem er die Woche im Anschluss an Argentinien in LA verbrachte und sich intensiv auf den anspruchsvollen Circuit of The Americas vorzubereiten.

Die 5,5-Kilometer lange Strecke zählt zu den Lieblings-Pisten des 26-Jährigen. Im vergangenen Jahr kam er an vierter Position liegend in der Down-Hill-Passage heftig zu Sturz. Dabei verletzte er sich an der Schulter. Dieses Jahr hat der Bayer sozusagen eine Rechnung offen, vor allem will sich Marcel Schrötter diesmal die Chance aufs Podium nicht entgehen lassen und auf dem Weg nach vorn alle Türen hinter sich schließen.

Auch Teamkollege Tom Lüthi will nach seinem Nuller in Argentinien einiges wieder aufholen. Er nutze die freie Woche, um sich in der Karibik zu erholen und gleichzeitig mit Kite-Surfen fit zu halten. Der Schweizer beendete sein letztes Moto2-Rennen auf dem COTA im Jahr 2017 auf dem zweiten Platz. Er ist damit nur einer von vier Fahrern im aktuellen Moto2-Starterfeld, die in Austin schon einmal auf dem Podium standen.

Mit 17 Rennen, die diese Saison noch anstehen, besetzt Tom Lüthi derzeit den fünften WM-Rang und hat noch alle Möglichkeiten, ganz vorne mitzuspielen.

Der COTA zählt zu den spektakulärsten Rennstrecken des Jahres. Gänsehaut-Feeling bietet vor allem die Bergauf-Passage am Ende der Start-Ziel-Geraden mit einer darauffolgenden scharfen Linkskurve. Schnelle Geraden und enge Haarnadelkurven sorgen weitere nervenzerreisende Szenen.

Grand Prix of The Americas - Zeitplan:

Freitag, 12. April 2019
Moto3 / FP1 / 09:00 - 09:40 (16:00 - 16:40 MEZ)
MotoGP / FP1 / 09:55 - 10:40 (16:55 - 17:40 MEZ)
Moto2 / FP1 / 10:55 - 11:35 (17:55 - 18:35 MEZ)
................................................
Moto3 / FP2 / 13:15 - 13:55 (20:15 - 20:55 MEZ)
MotoGP / FP2 / 14:10 - 14:55 (21:10 - 21:55 MEZ)
Moto2 / FP2 / 15:10 - 15:55 (22:10 - 22:55 MEZ)

Samstag, 13. April 2019
Moto3 / FP3 / 09:00 - 09:40 (16:00 - 16:40 MEZ)
MotoGP / FP3 / 09:55 - 10:40 (16:55 - 17:40 MEZ)
Moto2 / FP3 / 10:55 - 11:35 (17:55 - 18:35 MEZ)
................................................
Moto3 / QP1 / 12:35 - 12:50 (19:35 - 19:50 MEZ)
Moto3 / QP2 / 13:00 - 13:15 (20:00 - 20:15 MEZ)
MotoGP / FP4/ 13:30 - 14:00 (20:30 - 21:00 MEZ)
MotoGP / Q1 / 14:10 - 14:25 (21:10 - 21:25 MEZ)
MotoGP / Q2 / 14:35 - 14:50 (21:35 - 21:50 MEZ)
Moto2 / QP1 / 15:05 - 15:20 (22:05 - 22:20 MEZ)
Moto2 / QP2 / 15:30 - 15:45 (22:30 - 22:45 MEZ)

Sonntag, 14. April 2019
Moto3 / WARM-UP / 08:40 - 09:00 (15:40 - 16:00 MEZ)
Moto2 / WARM-UP / 09:10 - 09:30 (16:10 - 16:30 MEZ)
MotoGP / WARM-UP / 09:40 - 10:00 (16:40 - 17:00 MEZ)
................................................
Moto3 / RACE / 11:00 (18:00 MEZ)
Moto2 / RACE / 12:20 (19:20 MEZ)
MotoGP / RACE / 14:00 (21:00 MEZ)

Wir verwenden keine Tracking-Software und sammeln keine persönlichen Daten. Auf der Startseite wird ein Twitterfeed eingebunden, Twitter setzt Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise