06/04/2022

Positive Erinnerungen stimmen Schrötter & Alcoba zuversichtlich für den US Grand Prix in Austin

Der Staub vom Rennwochenende in Termas de Rio Hondo hat sich noch nicht einmal gelegt, da richtet sich der Blick bereits in Richtung Austin, Texas, wo vom 08. - 10. April der Circuit of the Americas die Bühne des vierten WM-Laufs von 2022 bereitet. 

 
Beide LIQUI MOLY Intact GP Piloten, Marcel Schrötter und Jeremy Alcoba, wollen nach Schwierigkeiten in Argentinien nicht an Vergangenes denken, sondern alles auf Anfang setzen.

Auch wenn Marcel Schrötters zwölfter Platz in Argentinien darüber hinwegtäuschen konnte, wie problembehaftet die letzten beiden Grand Prix waren, so ist sich der deutsche Routinier bewusst, dass es in Austin gilt, das Steuer herumzureißen. Nur sechs WM-Punkte trennen den 29-Jährigen davon, in der WM in der Top 10 mitzumischen, doch der Abstand auf der Rennstrecke ist groß. Dass er dem physisch anspruchsvollen 5,5 km langen Circuit of the Americas gewachsen ist, stellte er 2019 mit einem eindrucksvollen zweiten Platz im Rennen der Moto2 unter Beweis und hofft, bereits in den ersten Freien Trainings am Freitag ein konstantes Set-UP erarbeiten zu können. 

Erst zum zweiten Mal in seiner Weltmeisterschaftskarriere verschlägt es den jungen Spanier Jeremy Alcoba in den Lone Star State Texas – die Heimat einer der charakteristischsten Rennstrecken im Kalender der MotoGP. Ein Start von P3 in Reihe 1 sowie der sechste Platz bei seinem ersten Besuch mit der Moto3 im letzten Jahr, ist durchaus vielversprechend, zumal der 20-Jährige nur so vom COTA schwärmt. Eigenen Aussagen zufolge will er jedoch bedacht an das Texas-Wochenende herangehen, da sich aktuell auch ihm bekannte Strecken auf seiner Kalex wie neu anfühlen.

Wie werden die beiden Schützlinge des deutschen Rennstalls in Austin zurechtkommen? Die Antwort gibt es ab 16:00 Uhr (MESZ) am Freitagnachmittag, wenn die Moto2 den US Grand Prix mit ihrem FP1 eröffnet. Ein umgestalteter Zeitplan sieht vor, dass die Moto2 an allen drei Veranstaltungstagen die Streckenaction eröffnet. 

ZEITPLAN (gem. MESZ)

Freitag, 8. April:
16:00 - 16:40 Moto2™ FP1
16:55 - 17:40 MotoGP™ FP1
17:55 - 18:35 Moto2™ FP1

20:15 - 20:55 Moto2™ FP2
21:10 - 21:55 MotoGP™ FP2
22:10 - 22:50 Moto3™ FP2

Samstag, 9. April:
16:00 - 16:40 Moto2™ FP3
16:55 - 17:40 MotoGP™ FP3
17:55 - 18:35 Moto2™ FP3

19:35 - 19:50 Moto2™ Q1
20:00 - 20:15 Moto2™ Q2
20:30 - 21:00 MotoGP™ FP4
21:10 - 21:25 MotoGP™ Q1
21:35 - 21:50 MotoGP™ Q2
22:10 - 22:25 Moto3™ Q1
22:35 - 22:50 Moto3™ Q2

Sonntag, 10. April:
16:20 - 16:30 Moto2™ Warm-Up
16:40 - 17:00 MotoGP™ Warm-Up
17:10 - 17:20 Moto2™ Warm-Up

18:20 Moto2™-Rennen
20:00 MotoGP™-Rennen
21:30 Moto3™-Rennen