11/09/2021

Herausforderung angenommen mit den Startreihen fünf und acht in Aragon

Im Qualifying für den Gran Premio de Aragon platzierte sich LIQUI MOLY Intact GP-Fahrer Marcel Schrötter an 15. Position. Teamkollege Tony Arbolino wird das 13. Saisonrennen von Platz 23 starten.

Am Samstagmorgen verbesserte sich Marcel Schrötter im letzten Training und hatte gute Chancen, sich innerhalb der ersten 14 Fahrer zu halten. Dann aber wurde seine schnellste Runde gestrichen und der 28-Jährige rutschte auf den 15. Platz und somit aus der Klassifikation für den direkten Einstieg ins Q2. Er musste zunächst die Q1-Hürde nehmen, was er als der Drittschnellste tat und über diesen Umweg voller Tatendrang ins nächste Qualifying marschierte.

Doch im Q2 musste er eine seiner wichtigen ersten Runden abbrechen, um einem beinahe stürzenden Sam Lowes vor ihm auszuweichen. Das Gefühl auf dem Bike war, trotz keiner Änderungen, auch nicht mehr dasselbe. Am Ende belegte Marcel Schrötter den 15. Platz in Reihe fünf, von der aus er morgen das 21-Runden-Rennen in Angriff nehmen wird.

Für Tony Arbolino ging an Tag zwei im MotorLand die Arbeit weiter. Der junge Italiener machte einen Schritt nach dem anderen und selektierte mit seiner Crew positive sowie negative Aspekte am Bike-Setup und an der Herangehensweise bestimmter Abschnitte der Strecke aus. Trotz, dass die 23. Platzierung weiterhin hinter den Erwartungen des ehrgeizigen Rookies blieb, beendete er den Tag mit einem hoffnungsvollen Gefühl. Am Sonntag steht der 21-Jährige in Reihe acht erneut vor einer großen Herausforderung. Doch er wird all seinen Kampfgeist aktivieren, um endlich den Weg zurück in die Punkteränge zu schaffen.

FP3:
1. Raul FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'51.859
2. Remy GARDNER / AUS / KALEX - 1'51.974 (+0.115)
3. Sam LOWES / GBR / KALEX - 1'52.043 (+0.184)
15. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'52.785 (+0.926)
23. Tony ARBOLINO / ITA / KALEX - 1'53.193 (+1.334)

Q1:
1. Hector GARZO / SPA / KALEX - 1'52.249
2. Joe ROBERTS / USA I/ KALEX - 1'52.400 (+0.151)
3. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'52.697 (+0.448)
4. Thomas LUTHI / SWI / KALEX - 1'52.717 (+0.468)
9. Tony ARBOLINO / ITA / KALEX - 1'52.992 (+0.743)

Q2:
1. Sam LOWES / GBR / KALEX - 1'51.778
2. Remy GARDNER / AUS / KALEX - 1'52.057 (+0.279)
3. Raul FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'52.084 (+0.306)
15. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'52.856 (+1.078)