23/10/2021

Im Sturz-Qualifying von Misano mit blauem Auge davongekommen

In einem sturzreichen Q1 für den Emilia Romagna Grand Prix gingen zwei Crashs auf das Konto der LIQUI MOLY Intact GP-Piloten. Marcel Schrötter fuhr daraufhin weiter und erkämpfte noch einen Platz in Reihe sieben, während der Schnellste vom Vormittag, Tony Arbolino, in Reihe neun landete.

Die Hoffnung auf trockene Bedingungen am Samstag in Misano für eine weitere Chance, den direkten Einzug ins Q2-Qualifying zu schaffen, erfüllte sich leider nicht für die LIQUI MOLY Intact GP-Mannschaft.

Bei Nieselregen und nasser Strecke bot Tony Arbolino vor seinen heimischen Fans dennoch eine gute Show, indem er das letzte Freie Training auf dem Spitzenplatz beendete. Die Erwartungen für das Qualifying waren dementsprechend hoch. Als sich auf der Strecke am Nachmittag schon eine trockene Ideallinie abzeichnete, ging es auf Slickreifen auf Zeitenjagd. Selbstbewusst lieferte der 21-Jährige rote Sektoren ab, bis er in Kurve 15 als einer der ersten von vielen ins Kiesbett rutschte.

Nur wenige Sekunden später folgten die Aufnahmen von Teamkollege Marcel Schrötter, der in Kurve sechs gestürzt war. Der 28-Jährige jedoch hatte Glück im Unglück. Er brachte seine Kalex-Maschine wieder zum Laufen und kehrte ins Qualifying zurück, um sich noch auf Platz sieben zu verbessern. In der Endwertung bedeutete dies Startposition 21 in Reihe sieben, die er sich mit Cameron Beaubier und Fabio Di Giannantonio teilen wird.

Tony Arbolino wurde auf P27 in Reihe neun rangiert. Dem LIQUI MOLY Intact GP-Duo bleibt also nichts anderes übrig, als trotz der ungünstigen Ausgangspositionen das morgige 25-Runden-Rennen zu genießen und zu versuchen, so viele Fahrer wie möglich hinter sich zu lassen.

FP3:
1. Tony ARBOLINO / ITA / KALEX - 1'47.902
2. Marco BEZZECCHI / ITA / KALEX - 1'47.905 (+0.003)
3. Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'48.404 (+0.502)
20. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'49.860 (+1.958)

Q1:
1. Jorge NAVARRO / SPA / BOSCOSCURO - 1'37.198
2. Albert ARENAS / SPA / BOSCOSCURO - 1'37.543 (+0.345)
3. Hector GARZO / SPA / KALEX - 1'37.584 (+0.386)
4. Bo BENDSNEYDER / NED / KALEX - 1'37.878 (+0.680)
7. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'38.366 (+1.168)
NC Tony ARBOLINO / ITA / KALEX - 1'43.852 (+6.654)

Q2:
1. Sam LOWES / GBR / KALEX - 1'36.510
2. Jorge NAVARRO / SPA / BOSCOSCURO - 1'36.555 (+0.045)
3. Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'36.744 (+0.234)