23/06/2021

In Assen die erste Saisonhälfte gebührend beenden

Vom Sachsenring geht es für das LIQUI MOLY Intact GP-Team direkt weiter in die Niederlande, wo in der "Kathedrale" des Speeds, auf dem TT Circuit Assen an diesem Wochenende das neunte Saisonrennen und damit das letzte Rennen vor der Sommerpause stattfindet.

Nach zwei Jahren geht es nun auch endlich zurück in die "Kathedrale". Der TT Circuit in Assen gilt als das Urgestein im aktuellen MotoGP-Kalender, denn bis 2019 war er die einzige Rennstrecke, auf der kein Jahr ein Grand-Prix-Event ausgelassen wurde, seit die Serie der Motorradweltmeisterschaft im Jahr 1949 eingeführt wurde. Bis 2020 kam und damit eine Pandemie, die zu vielen Einschränkungen führte. Doch dieses Jahr ist der 4,5 Kilometer-Kurs mit seinen sechs Links- und 12 Rechtskurven zurück in Aktion und sogar einige Fans werden die Tribünen wieder mit Leben füllen.

Für Marcel Schrötter, der auf WM-Rang sechs nach Holland reist, zählt die Dutch TT zu einem der Highlights des Jahres und nachdem er beim Heim-GP letzte Woche erneut gezeigt hat, dass er und seine Pace das Zeug für eine Podiumsplatzierung hätten, ist die Motivation noch ein ganzes Stück größer geworden. In Assen will der 28-Jährige endlich den Bann des Qualifyings brechen und alles dafür tun, um mit einem weiteren Erfolgserlebnis in die Sommerpause zu gehen.

Das ist auch das Ziel von Moto2-Rookie Tony Arbolino. An Talent und an Potential mangelt es dem Italiener auf keinen Fall, jedoch kann der Weg in der wohl am härtesten umkämpften WM-Kategorie nur manchmal steinig sein. Doch der 20-Jährige hat diese Saison schon oft bewiesen, dass es, sobald sich die Chance ergibt, für ihn kein Halten gibt und er es selbst mit den schnellsten und erfahrensten Konkurrenten aufnehmen kann. In Assen wird er seine Arbeit fortsetzen und nach Platz 16 in Deutschland einen erneuten Angriff starten.

ZEITPLAN
TT Assen

Freitag, 25. Juni 2021
Moto3 / FP1 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP1 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP1 / 10:55 - 11:35
MotoE / FP1 / 11:50 - 12:20
................................................
Moto3 / FP2 / 13:15 - 13:55
MotoGP / FP2 / 14:10 - 14:55
Moto2 / FP2 / 15:10 - 15:50
MotoE / FP2 / 16:50 - 17:20

Samstag, 26. Juni 2021
Moto3 / FP3 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP3 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP3 / 10:55 - 11:35
MotoE / FP3 / 11:50 - 12:20
................................................
Moto3 / QP1 / 12:35 - 12:50
Moto3 / QP2 / 13:00 - 13:15
MotoGP / FP4/ 13:30 - 14:00
MotoGP / Q1 / 14:10 - 14:25
MotoGP / Q2 / 14:35 - 14:50
Moto2 / QP1 / 15:10 - 15:25
Moto2 / QP2 / 15:35 - 15:50
MotoE / E-Pole / 16:10 - 16:50

Sonntag, 27. Juni 2021
Moto3 / WARM-UP / 08:40 - 09:00
Moto2 / WARM-UP / 09:10 - 09:30
MotoGP / WARM-UP / 09:40 - 10:00
................................................
Moto3 / RACE / 11:00
Moto2 / RACE / 12:20 (24 Runden)
MotoGP / RACE / 14:00
MotoE / RACE / 15:30 (7 Runden)