02/07/2021

Nächste Bewährungsprobe in Portimao

Portimao im Süden Portugals ist an diesem Wochenende die vierte Station der CEV-Nachwuchsserie, wo die jungen Talente des deutschen LIQUI MOLY Intact SIC Racing Team ihre erfreulichen Leistungen seit Saisonbeginn fortsetzen wollen. 

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr gastieren die Moto2™ European Championship und der European Talent Cup in Portugal. Nach dem Saisonauftakt Ende April in Estoril ist nun der Rollercoaster-Kurs im Hinterland der Algarve-Küste an der Reihe. Der 4,5 Kilometer Rundkurs auf dem Autodromo Internacional do Algarve gilt als eine der schwierigsten weltweit. 

In der Moto2-EM haben Lukas Tulovic und Adam Norrodin den dritten Platz in den bisherigen Rennen praktisch abonniert. Diesen Sonntag, wenn erneut zwei Rennen im Zeitplan vorgesehen sind, soll der 21-jährige Polizeischüler Tulovic zumindest eine Stufe weiter oben landen, während sein Teamkollege aus Malaysia mit seiner erfahrenen Crew sein Gefühl für die Kalex Moto2-Rennmaschine verbessern und sich dadurch wieder zu einem Podiumsanwärter machen will. 

Im European Talent Cup ruhen alle Hoffnungen auf den 15-jährigen Deutschen Phillip Tonn, der allemal das Zeug zu soliden Ergebnissen unter den ersten Zehn hat, aber bislang zu oft an seiner Ungeduld gescheitert ist. Sharul «Juan» Sharil und Hakim Danish, beide Zöglinge des Nachwuchsförderungsprogramms des Sepang Circuit, haben andere Vorgaben, indem Sharil an seiner Konstanz feilen will, während für Cup-Neuling Hakim Danish die vorrangige Aufgabe sein wird, Portimao in den Griff zu bekommen und so weitere Erfahrungen für seine vielversprechende Karriere zu sammeln. 

Am Renntag gibt es wie üblich einen Live-Stream über den YouTube-Kanal der Serie.

 

Zeitplan CEV Portimao (MESZ):

Samstag, 3. Juli: 10:00 - 10:40 QP1 - ETC Gruppe A

Samstag, 3. Juli: 10:50 - 11:30 QP1 - ETC Gruppe B

Samstag, 3. Juli: 12:30 - 13:10 QP1 - Moto2™

Samstag, 3. Juli: 13:20 - 14:00 QP2 - ETC Gruppe A

Samstag, 3. Juli: 14:10 - 14:50 QP2 - ETC Gruppe B

Samstag, 3. Juli: 15:50 - 16:30 PQ2 - Moto2™

Samstag, 3. Juli: 17:00 - ETC Last Chance Race (8 Runden - 36,736 km)

Sonntag, 4. Juli: 10:00 - 10:15 Warm-Up - Moto2™

Sonntag, 4. Juli: 10:25 - 10:40 Warm-Up - ETC

Sonntag, 4. Juli: 12:00 Rennen1 Moto2™ (17 Runden - 78,064 km)

Sonntag, 4. Juli: 13:00 Rennen ETC (15 Runden - 58,800 km)

Sonntag, 4. Juli: 15:00 Rennen2 Moto2™ (17 Runden - 78,064 km)

 

Streckendaten Portimao:

Länge: 4.592 Meter

Breite: 18 Meter

Längste Gerade: 970 Meter

Linkskurven: 6

Rechtskurven: 9

Moto2™ EM beste Pole-Position: 1´45.468 (2020)      

Moto2™ EM Rundenrekord: 1´46.030 (2020)

Moto2™ Allzeitrekord: 1´45,468 (2020)

ETC beste Pole-Position: 1´52.752 (2020)

ETC Rundenrekord: 1´53.071 (2020)

ETC Allzeitrekord: 1´52.751 (2020)