14/08/2021

Schrötter auf Red Bull Ring zurück in vierter Reihe & Arbolino in Reihe acht

Marcel Schrötter fuhr in Woche zwei in Spielberg erneut in die vierte Startreihe. Dass heißt, der LIQUI MOLY Intact GP-Pilot wird sein 200. Grand-Prix-Rennen vom elften Startplatz in Angriff nehmen! Tony Arbolino landete nach harter Arbeit auf dem undankbaren 23. Rang.

Marcel Schrötter, der die Freien Trainings an einem drückend heißen Samstag an achter Position beendete, wollte im Qualifying im Vergleich zur Vorwoche auf der österreichischen Rennstrecke einen Schritt nach vorn machen. Nachdem er in den ersten Runden Mühe hatte, mit seiner Kalex richtig in Fahrt zu kommen, gelang dem 28-Jährigen mit einem Last-Minute-Angriff und mit seiner Zeit von 1'29.333 noch der Sprung auf Platz elf in Reihe vier.

Für Tony Arbolino stand nach Platz 24 im FP3, am Nachmittag zuerst die Hürde Q1 an. Der 21-Jährige hatte zuvor mit seiner Crew viel gearbeitet, um auf dem Red Bull Ring ein besseres Gefühl zu erreichen. In der kurzen Qualifying-Session jedoch verpasste der Italiener auf dem neunten Platz die Top4 um gerade einmal ein Zehntel. Das bedeutete in der Gesamtwertung Platz 23 in Reihe acht, von der aus der Rookie am Sonntag in Spielberg 100% geben wird, um es in die Punkteränge zu schaffen.

FP3:
1. Remy GARDNER / AUS / KALEX - 1'28.153
2. Raul FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'28.466 (+0.313)
3. Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'28.515 (+0.362)
8. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'28.706 (+0.553)
24. Tony ARBOLINO / ITA / KALEX - 1'29.223 (+1.070)

Q1:
1. Stefano MANZI / ITA / KALEX - 1'29.164
2. Jake DIXON / GBR / KALEX - 1'29.182 (+0.018)
3. Fabio DI GIANNANTONIO / ITA / KALEX - 1'29.237 (+0.073)
9. Tony ARBOLINO / ITA / KALEX - 1'29.470 (+0.306)

Q2:
1. Sam LOWES / GBR / KALEX - 1'28.659
2. Raul FERNANDEZ / SPA / KALEX - 1'28.727 (+0.068)
3. Ai OGURA / JPN / KALEX - 1'28.802 (+0.143)
11. Marcel SCHROTTER / GER / KALEX - 1'29.333 (+0.674)