23/04/2022

Schrötter sichert Startreihe vier im trockenen Portugal-Qualifying

LIQUI MOLY Intact GP-Teamfahrer Marcel Schrötter, Schnellster der Freien Trainings, holte im trockenen Qualifying P12 in Startreihe vier, während Rookie Jeremy Alcoba zuversichtlich von P26 aus Reihe neun ins 5. Rennen der Saison gehen wird.

Der Führende vor dem entscheidenden Qualifying hieß, auch nach einem weiteren regnerischen FP3 am Samstagmorgen, Marcel Schrötter. Der Deutsche ließ aufgrund erneuten Regens und seiner starken Zeit aus dem FP2 (2'00.678) auch das dritte Freie Training aus, wobei er besonders kurz vor Schluss auf heißen Kohlen saß, denn Celestino Vietti kam ihm mit seiner 2'00.810 gefährlich Nahe. 
Im Q2 am Nachmittag zeigte sich dann erstmals die Sonne über dem Autódromo Internacional do Algarve. Keine leichte Aufgabe sich binnen 15 Minuten auf völlig andere Bedingungen einzustellen. Der Bayer zeigte bis kurz vor Schluss eine starke Pace, doch ungünstiges Timing in der letzten Runde kostete den ambitionierten Routinier kostbare Zehntel, sodass am Ende Startplatz zwölf in Reihe vier zu Buche standen. Die bisherige Performance, sowohl im Nassen als auch im Trockenen, stimmen Schrötter positiv für das Rennen am Sonntag, bei dem er mit viel Biss beim Start schnell an Boden gutmachen möchte.

Der 20-Jährige Teamkollege Jeremy Alcoba befindet sich noch immer in einer intensiven Lernphase auf seiner Kalex-Maschine. Umso beeindruckender, wie gut der junge Spanier bereits in den unterschiedlichen Bedingungen zurecht kommt. Nachdem er den direkten Einzug in das Q2 nur knapp durch ein Missverständnis am Ende des nassen FP3 verpasst hatte, reichte seine 1'47.274 im Q1 dann zwar nur für P12 und damit den 26. Startplatz in Reihe neun, doch er hat in den vier bisherigen Rennen sehr eindrucksvoll bewiesen, dass er eine solche Aufholjagd in Punkte verwandeln kann.

Startschuss in den 23-Runden umfassenden Moto2 Grand Prix von Portugal ist direkt nach dem Rennen der Königsklasse um 15:30 Uhr (MESZ).

FP3
1.   Celestino VIETTI/ ITA/ KALEX – 2'00.810
2.   Fermín ALDEGUER/ SPA/ BOSCOSCURO – 2'00.990 (+0.180)
3.   Sam LOWES/ GBR/ KAlEX – 2'01.027 (+0.217) 
17. Jeremy ALCOBA/ SPA/ KALEX – 2'02.159 (+1.349)
      Marcel SCHRÖTTER/ GER/ KALEX – NOT CLASSIFIED

Q1
1.   Marcos RAMIREZ/ SPA/ MV AGUSTA – 1'45.533
2.   Tony ARBOLINO/ ITA/ KALEX – 1'45.566 (+0.033)
3.   Jorge NAVARRO/ SPA/ KALEX – 1'46.076 (+0.543)
12. Jeremy ALCOBA/ SPA/ KALEX – 1'47.274 (+1.741)

Q2
1.   Aron CANET/ SPA/ KALEX – 1'44.151
3.   Cameron BEAUBIER/ USA/ KALEX – 1'44.479 (+0.328)
3.   Jake DIXON/ GBR/ KALEX – 1'44.501 (+0.350)
12. Marcel SCHRÖTTER/ GER/ KALEX – 1'45.018 (+0.867).