29/03/2022

Schrötter will in Argentinien Revanche & Rookie Alcoba freut sich auf die neue Strecke

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause heißt das 4,8 km lange Autodromo Termas de Rio Hondo die Motorrad-Weltmeisterschaft an diesem Wochenende, vom 01. - 03. April, wieder in Argentinien willkommen.

Das deutsche LIQUI MOLY Intact GP Team ist startklar für das dritte Rennen der Saison, welches zugleich auch das erste von zwei aufeinanderfolgenden Grand Prix ist, denn nur eine Woche Später, vom 08. - 10. April, geht es in Austin, Texas bereits in den vierten Saisonlauf von 2022.

Marcel Schrötter ist nach einem eher niederschmetternden Indonesien Grand Prix wieder voller Eifer und freut sich, auf der argentinischen Rennstrecke um Revanche zu kämpfen. Die Bilanz des Deutschen auf dem Autodromo Termas de Rio Hondo ist vielversprechend, denn beim letzten Besuch im Jahr 2019 knackte er nicht nur den 'All Time Lap Record' mit einer Zeit von 1'42.693, sondern errang im Rennen auch einen starken fünften Platz.

Für Rookie-Teamkollege Jeremy Alcoba ist es hingegen der erste Besuch auf der lateinamerikanischen Strecke, da der Spanier erst 2020 Vollzeit in die Moto3 Weltmeisterschaft eingestiegen ist, nachdem er 2019 die Junioren-Moto3™-Weltmeisterschaft gewann. Der mittlerweile 20-Jährige hat in seinen ersten beiden Moto2-Rennen schon überzeugt und sein Potenzial bewiesen. Alcoba hofft, sich mit gleicher Strategie die Besonderheiten des schnellen Kurses anzueignen, der sich nur 60 Kilometer von Santiago del Estero, der ältesten Stadt Argentiniens, entfernt befindet.

Aufgrund der fünf Stunden Zeitverschiebung ist an diesem Wochenende für das beste Prime-Time-Fernsehprogramm gesorgt, wobei die Lichter für das 23 Runden-Rennen der Moto2 am Sonntag um 18:20 Uhr (MESZ) ausgehen.

Zeitplan (gemäß MESZ):

Freitag, 1. April:
14:00 - 14:40 Moto3™ FP1
14:55 - 15:35 Moto2™ FP1
15:50 - 16:35 MotoGP™ FP1

18:15 - 18:55 Moto3™ FP2
19:10 - 19:50 Moto2™ FP2
20:05 - 20:50 MotoGP™ FP2

Samstag, 2. April:
14:00 - 14:40 Moto3™ FP3
14:55 - 15:35 Moto2™ FP3
15:50 - 16:35 MotoGP™ FP3

17:35 - 17:50 Moto3™ Q1
18:00 - 18:15 Moto3™ Q2
18:30 - 18:45 Moto2™ Q1
18:55 - 19:10 Moto2™ Q2

19:25 - 19:55 MotoGP™ FP4
20:05 - 20:20 MotoGP™ Q1
20:30 - 20:45 MotoGP™ Q2

Sonntag, 3. April:
15:00 - 15:10 Moto3™ Warm-Up
15:20 - 15:30 Moto2™ Warm-Up
15:40 - 16:00 MotoGP™ Warm-Up

17:00 Moto3™ Rennen
18:20 Moto2™ Rennen
20:00 MotoGP™-Rennen